aereo arrow-left arrow-right arrow-left arrow-right baia-holiday bed biglietto aereo calendar car horse check close compass download email facebook file floor-plan google ? info instagram like listino loading map mappa marker mondo nave ombrello paw-print people phone-call phone rete tel toilet tour treno twitter video youtube

Spreche mit uns

Fordern Sie Informationen, um Ihrer Ferien in den Campingplätze und Feriendörfern der Gruppe Baia Holiday zu organisieren.

Booking Center BAIA HOLIDAY

Benötigst du Hilfe, um deine Ferien zu organisieren, dann kontaktiere unser Buchungszentrum. Hier geben dir Fachleute Antwort auf Fragen und alle Informationen, die du zur Planung deiner Ferien benötigst.

italia

Italia

Montag bis Samstag von 9.00 bis 19.00 Uhr

+39 0365 520 682 info@baiaholiday.it
germania

Deutschland

Montag bis Freitag von 9.00 Uhr bis 18.00 Uhr.

+49 (0)89 548 816 77 info@baiaholiday.de
austria

Österreich

Montag bis Freitag von 9.00 bis 18.00 Uhr

+43 (0)4242 20 61 010 info@baiaholiday.at

Polska

Montag bis Freitag von 9.00 Uhr bis 17.00 Uhr.
Samstag von 9.00 bis 12.00 Uhr

+48 22 62 00 834 info@baiaholiday.pl

Danmark

Montag bis Freitag von 10.00 Uhr bis 13.00 Uhr

+45 53 63 01 25 info@baiaholiday.dk

Schon Kunde?

Geh zum reservierten Bereich für deine Buchung

Deine Buchung
Concept Village Piccola Gardiola
Concept Village Piccola Gardiola

Gardasee

Concept Village Piccola Gardiola

Concept Village Piccola Gardiola: Activity and excursions

Zur Zeit nicht verfügbar

Aktivitäten

  • FAHRRAD

    Discover the Garda Lake by bike

    MIT DEM FAHRRAD

    Das Fahrrad ist ohne Frage die beste Art, den Gardasee kennenzulernen, der verschiedene Strecken zu bieten hat, für Kinder und Anfänger, aber auch für erfahrene Biker. Vor allem das Gebiet der Valtenesi kann auf einem 21 km langen Ringfahrradweg, der Salò, Desenzano del Garda und Brescia verbindet, weit entfernt vom Verkehr durch Weinberge und Olivenhaine durchquert werden. Die erfahrensten und trainierte Radfahrer können sich auf die Schotterstraßen und nicht asphaltierten Pfade wagen, die einzigartige Szenerien bieten, die Küste hoch auf Steilstrecken über dem See fahren oder das Hinterland auf Radwegen durch die Täler und Berge, welche die Gardaregion zwischen Salò, Toscolano Maderno und Gargagno beherrschen, erkunden.

  • What to visit in Verona

    5 Sehenswürdigkeiten in Verona zum Entdecken

    KULTUR

    5 Sehenswürdigkeiten in Verona zum Entdecken

    Piazza Bra und die Arena von Verona

    Hauptplatz Veronas und zugleich einer der grössten Plätze Europas ist die Piazza Brà. Sie stellt die Empfangshalle Veronas dar, bevor man ins Zentrum der Altstadt vordringen kann. Die Bezeichnung „Brà“ leitete sich ursprünglich vom deutschen Wort „breit“ ab und bezeichnete den breiten Platz vor den Stadttoren. Im Norden ragt das eindrucksvolle römische Amphitheater weit über die Piazza. Anschließend an die Stadtmauer finden sich der klassizistische Palazzo Gran Guardia und das archäologische Museum Museo Lapidario Maffeiano. Im Südosten des Platzes erhebt sich der 1840 von den Österreichern erbaute Palazzo Barbieri, das Rathaus Veronas. Von seinen Stufen aus lässt sich das Panorama der Piazza Brà besonders gut genießen. Die Promenade der Piazza Brà selbst ist mit rosafarbenem Marmor aus dem Valpolicella gepflastert.

    Piazza delle Erbe

    Die Piazza delle Erbe ist bis heute das lebendige Herz Veronas und einer der beliebtesten Plätze in Europa überhaupt. In der Mitte des Platzes sind täglich viele Marktstände aufgebaut, an denen Obst, Gemüse und vor allem Souvenirs verkauft werden. Die Piazza delle Erbe war in römischer Zeit der zentrale Platz – das Forum Romanum – an dem sich das politische, wirtschaftliche und gesellschaftliche Leben Veronas abspielte. Umgeben ist der Platz von zahlreichen prächtigen Bauwerken, darunter der barocke Palazzo Maffei und die Case dei Mazzanti, mit ihren schönen Fresken im Inneren. Im Norden findet man den gut 84 Meter hohen Torre dei Lamberti, von wo man die beste Aussicht über Verona hat.

    Das Quartier CASTELVECCHIO

    Hier befindet sich eine mittelalterliche Burg, die ursprünglich Castello di San Martino in Aquaro genannt wurde. Es handelt sich dabei um eine der wichtigsten militärischen Monumente überhaupt, erbaut von den Skaliger und reich an Geschichte voller Kämpfe, Komplotte und Intrigen.
    Über den Innenhof erreicht man den Wohnpalast der Skaliger, in dem sich heute das Museo Civico d’Arte befindet, das absolut einen Besuch wert ist. Im Museum befindet sich eine der bedeutendsten Kunstsammlungen Europas.

    Der Dom von Verona

    Eine gelungene Mischung aus Romanik und Gotik stellt der Veroneser Dom Santa Maria Matricolare dar. Die Kirche datiert aus dem IV. Jahrhundert. Die typisch veroneser Streifenbauweise aus zwei verschiedenen Baustoffen lässt sich bereits gut an der Assenfassade erkennen.

    Romeo und Julia

    Wer kennt sie nicht die Tragödie von William Shakespeare aus dem 16. Jahrh. Es ist wohl das berühmteste Theaterstück überhaupt und die populärste Liebesgeschichte der Welt. Die Romanze wurde x-mal verfilmt, vertont und gemalt. Die zwei noblen veronesischen Familien Montecchi und Cappelletti waren zerstritten und schon im 14. Jahrh. beschrieben von Dante in seiner Commedia.

    Das Haus von Julia in Verona

    Das Haus und Museum Julia (Casa di Giulietta), eine der Hauptattraktionen Veronas mit dem wohl berühmtesten Balkon der Welt. Hier wohnte wahrscheinlich die Familie Del Cappello. Das Haus spiegelt die typische Atmosphäre der noblen Gesellschaft im 16. Jahrh. wider. Im Innern des Museums sind die Kostüme und Filmutensilien aus dem Kultfilm Romeo und Giulietta von Franco Zeffirelli (1968) ausgestellt.

    Das Grab von Julia

    In den Räumlichkeiten des Klosters über dem Grab der Julia ist seit 1975 das Freskenmuseum untergebracht. Es beinhaltet zahlreiche Fresken der Palazzi Veronas aus dem 16. und 18. Jahrhundert. Im Hof und Keller finden sich Skulpturen und Amphoren aus römischer Zeit.

    Das Haus von Romeo
    Im Gegensatz zum Haus von Julia, das eine touristische Attraktion darstellt, ist das Betreten des Hauses von Romeo nicht erlaubt, da in privatem Besitz. In einem Teil des Gebäudes befindet sich jedoch die berühmte Osteria del Duca, wo man veronesische Gerichte versuchen kann: Die typischen Teigwaren Bigoli mit Eselsragout oder Polenta mit Sorpressa.

  • Gardaland

    VERGBÜGUNGSPARKS

    FUN

    Spaß am Gardasee

    Nicht weit entfernt vom Camping Village Piccola Gardiola am Gardasee in San Felice del Benaco, gibt es verschiedene Vergnügungs- und Wasserparks, in denen Sie einen unterhaltsamen Tag mit den Menschen verbringen können, die Sie lieben.

    GARDALAND

    Der Vergnügungspark Gardaland befindet sich in Castelnuovo del Garda in der Provinz Verona und ist etwa 45 Autominuten vom Camping Village entfernt. Hier findest du viele Attraktionen, die für jedes Alter geeignet sind, auch im Wasser. Wie in jedem Vergnügungspark gibt es auch hier jedes Jahr grosse Neugheiten und neueThemengebiete. Im Inneren findest du Geschäfte, Restaurants, Pizzerien, Bars und Kioske für jeden Bedarf. Es ist jedoch auch möglich, sich im Picknickbereich selbst zu verpflegen.

    SEALIFE

    Ganz in der Nähe von Gardaland besteht dieses faszinierende Aquarium aus 37 Becken, in denen mehr als 5000 Tierarten bewundert werden können. Es gibt verschiedene Zonen  wie z. B. der Ozeantunnel, der in der Mitte des Aquariums verläuft und den Besuchern alle vorhandenen Arten der Untewasserwelt zeigt und dank den interaktiven Spielen auch für Kinder ein grosses Erlebnis ist. 

    CANEVAWORLD

    Der Vergnügungspark Canevaworld Resort befindet sich in Lazise in der Provinz Verona und ist etwa 50 Autominuten vom Piccola Gardiola Concept Village entfernt. Er besteht aus 5 Themenparks. Die Welt des italienischen und internationalen Films, abenteuerliche, mitelalterliche Burgwelten, Wasserspiele, Bars und Restaurants im Stil der 50er Jahre und vieles, vieles mehr. Im Sommer bietet das Night Festival eine Open air Discothek.

Wir setzen Cookies für die besser Qualität unserer Dienstleistungen ein. Bei Gebrauch unseres Service akzeptierst du den Einsatz unserer Cookies. Mehr Informationen